Die KAJOT EINS GÄNG zieht ins Neustädter Krankenhaus und die MediClowns waren mit dabei!

Gemeinsam mit dem Städtischen Klinikum Dresden Neustadt und sorgfältig ausgewählten Dresdner Designerinnen und Künstlerinnen wurde am 19.3. die Kinderstation KJ1 durch die „Spiegelneuronen“ umgestaltet. Helden dieser Aktion sind die Charaktere der KAJOT EINS GÄNG – eine liebevoll zusammengewürfelte Truppe, welche die Wände, Decken und Flure der Kinderstation zieren.


Die kleinen Helfer, Mutmacher und Unterstützer nehmen den Gängen und Räumen das Angsteinflößende, indem sie gezielt Akzente setzen, die Mut machen, den Entdeckergeist der Patienten fördern, für spielerische Ablenkung sorgen sowie eine Verbindung zu den Räumlichkeiten herstellen.


Gemeinsam brachten sie Kreativität und Kinderlächeln an einen Ort, der eines ganz besonders braucht: Farbe, Zuversicht und positive Ablenkung. Und wir MediClowns Dresden e.V. waren dabei, schließlich geht es auch uns Farbe, Zuversicht und positive Ablenkung ;o)

Alle an dem Projekt beteiligten Akteure arbeiteten ehrenamtlich.

Alle Fotos: © Julius Erler Photography.