Das Sonnenblumen-Tattoo

Am 06. April besuchten Gisella und Blümi ihre „altbekannte“ Freundin Hannah in der Klinik.

Der Weg durch das Zimmer zu ihrem Bett am Fenster war nicht so einfach. Das kleine Mädchen im vorderen Bett war sehr ängstlich. Blümi fasste sich ein Herz und rannte ganz schnell zum Fenster und versteckte sich hinter der Gardine. Gisella machte es ihr nach und so lugten die beiden Clowninen immer mal hinter dem Vorhang hervor und spielten mit und für die Drachenkönigin Hannah. Hannah versuchte Gisella und Blümi das Bauchreden beizubringen. Trotz dass sich die Clowninnen sehr anstrengten, gelang es nicht. Darüber waren sie ein wenig traurig. Hannah tröstete sie, indem sie Blümi, die Blumen so sehr mag, mit dieser wundervollen selbstgemalten Sonnenblume verschönerte.

Danke liebe Hannah!