… unsere (etwas andere) Weihnachtsgeschichte

10. Dezember 16:30 Uhr. Eigentlich ein ganz normaler Donnerstag im Advent. Fredi und Blümi hüllen sich in die Clownsmäntel und stiefeln zum Papageienhaus. Hopsli spielt derweil im Haus 21. Als wir im zweiten Stock ankamen, umhüllte uns ein Duft aus Pfefferkuchen und Weihnachtstee. Im Aufenthaltsbereich standen liebevoll gedeckte Tische. Unzählige bekannte Gesichter konnten wir erkennen. An erster Stelle natürlich die Kinder, deren Eltern, Großeltern,
Eintrag lesen »


RUN AND ROLL – Dresden bewegt sich!

Am 4. Oktober fand im Großen Garten die Aktion „RUN AND ROLL – Dresden bewegt sich!“ statt. Einmal mehr bewiesen die MediClowns Dresden, wie sportlich sie sind. Auch der Clownsnachwuchs mischte kräftig mit.


Coaching

Andreas Hartmann (www.liniesieben.de) hat uns im Auftrag der Stiftung „Humor hilft heilen“ gecoacht. Die Chance nahmen acht der derzeitig spielfreudigsten MediClowns in Dresden wahr. Andreas, selbst ein erfahrener Klinkclown und Clownslehrer begleitete Gisella und Blümi, Fredi und Firlefanz, Hopsli und Grumbi, sowie Malina und Tomtom jeweils einen Nachmittag. In einem Zwischengespräch bekamen wir Anregungen, die wir auf der nächsten Station gleich umsetzen konnten und
Eintrag lesen »


Workshop mit Hilde Cromheecke

Am Wochenende 18.-20.9.15 fuhren 12 von uns MediClowns nach Oberlichtenau bei Pulsnitz zu einem Workshop mit Hilde. Bereits zum fünften Mal trainierten wir mit Hilde. Diesmal ging es neben dem Fooling vor allem um Status, Kostüm, Kreativitätstechniken und Energielevel. Es war wieder sehr intensiv und wir fuhren mit etlichen Anregungen nach Hause. Vielen Dank auch an die Herbergsmutter Frau Förster, die uns liebevoll umsorgte.


Gehäkelte Clowns für die Clowns

In den Sommerferien bekamen wir ein besonderes Geschenk! Eine ebenfalls ehrenamtlich engagierte Frau hat für uns in liebevoller Handarbeit Clowns gehäkelt. Unter dem Motto: „Jeder braucht einen Begleiter / Unterstützer…“ Wir sagen Danke und wünschen Frau Dr. Blank für ihr eigenes Projekt (Unterstützung von Waisenkindern in Malawi) alles Gute und viel Erfolg.


GLOBALFOUNDRIES Dresden Family Day

Unsere MediClowns waren wie rund 8.000 Gäste beim GLOBALFOUNDRIES Dresden Family Day am 03. & 04. September 2015. Gemeinsam mit den vielen Kollegen & Gäste steckten wir fleißig Blumenzwiebeln. Mit unseren entsprechenden Zaubersprüchen und Zauberblasen werden sie bestimmt nächstes Frühjahr toll blühen. Wir sagen Danke für die großzügige Spende für unseren Verein.


Nach den Ferien

Die Sommerpause ist beendet. Gut erholt besuchen unsere Clowns (ab dem 13. August) wieder die Kinder im Krankenhaus.


Sind Sie viel im Internet unterwegs? Dann spenden Sie an uns - beim Suchen und Shoppen mit benefind, der Suchmaschine im Internet.

Wie jede Suchmaschine erzielt benefind u.a. durch Werbung Einnahmen. Aus diesen Einnahmen spendet benefind bei jeder zweiten erfolgreichen Suchanfrage einen Cent an die MediClowns, wenn Sie uns als Organisation ausgewählt haben. Für Sie als Nutzer und uns als registrierte Organisation ist benefind kostenlos.