Wann kommt ihr wieder?

Der Sonnenstrahl Dresden e.V. hat in seiner Zeitschrift Ausgabe Juli 2015 einen Artikel über uns MediClowns veröffentlicht. Hier findet sich der Artikel zum Nachlesen (.pdf).


Tattoostudio im Krankenhaus

Anfang Juli trafen die Clowns Blümi, Fredi und Malina ihre „Drachenkönigin“ wieder in der Klinik. Wir sind von ihrem Wissen über Drachen fasziniert. Gemeinsam unternahmen wir schon Flugversuche oder hörten spannende Geschichten. Dieses Mal war Blümi von dem Handtattoo begeistert. Unsere Freundin bot Blümi an, ihr auch eins zu malen. Klar, dass Fredi und Malina auch eins wollten!


11. Deutsche Zollmeisterschaft

Am 03. und 04. Juli 2015 fand in Dresden die elfte Deutsche Zollmeisterschaft unter dem Motto: „Sport schlägt Brücken“ statt. Rund 1.700 Sportler waren in verschiedenen Disziplinen am Start. Organisiert wurde die Veranstaltung von vielen engagierten Ehrenamtlichen der Deutschen Zollsporthilfe. Die Sportler wollten aber nicht nur ihrem Körper was Gutes tun sondern auch einen gemeinnützigen Verein der Region unterstützen. Die Wahl fiel auf uns.
Eintrag lesen »


Humor hilft heilen

Am 28.5. begleiteten uns ein Fotograf und eine Journalistin von der Zeitschrift „Leben und Tod“ in der Uniklinik. Hier der Artikel (.pdf).


Dreamnight im Dresdner Zoo

Auch in diesem Jahr war unser Dresdner Zoo wieder einen Abend lang für kranke und behinderte Kinder geöffnet und wir waren herzlich eingeladen. Blümi, Gisella, Muggl, Hatschi, Malina und Grumbi schlüpften in ihre Clownssachen und spielten mit und für die Kinder. Malina sorgte für ein turbulentes Picknick einer Gruppe von Kindern, die mit ihren Betreuern von weither angereist waren. Blümi und Grumbi hatten ihr
Eintrag lesen »


Kinderdixieland 7. Mai 2015

Und die Sonne kam nach einigen Regengüssen doch … was für ein Tag. Auch in diesem Jahr hat der Sonnenstrahl e.V. zum Kinderdixieland im Universitätsklinikum Dresden eingeladen. Unsere Clowns Blümi, Muggl, Olivia, Humm ́l, Gisella, Tomtom, Malina und Fredi waren auf dem Fest für große und kleine Kinder zu Gange und einige von ihnen sorgten auf den Kinderstationen bei den Kindern, die nicht am
Eintrag lesen »


10. BuBuBü in Weimar

Bereits zum 10. Mal trafen sich am ersten Maiwochenende die Klinikclowns und Clowns in Altenheimen zum bundesweiten Treffen. Sie nahmen an Workshops teil und tauschten sich untereinander aus. Die MediClonws Dresden wurden von Olivia, Blümi und TomTom vertreten. Diese übten sich im Beatboxen, mit „ausgefallenen“ Musikinstrumenten und Schattentheater. Sie nahmen an den Gesprächsrunden „Clowns im Hospiz“ und „Clowns ohne Grenzen“ teil. Den Höhepunkt allerdings bildete die
Eintrag lesen »


Sind Sie viel im Internet unterwegs? Dann spenden Sie an uns - beim Suchen und Shoppen mit benefind, der Suchmaschine im Internet.

Wie jede Suchmaschine erzielt benefind u.a. durch Werbung Einnahmen. Aus diesen Einnahmen spendet benefind bei jeder zweiten erfolgreichen Suchanfrage einen Cent an die MediClowns, wenn Sie uns als Organisation ausgewählt haben. Für Sie als Nutzer und uns als registrierte Organisation ist benefind kostenlos.