Mediclowns unterstützen Projekt ‚Steffi rennt‘

Ab dem 28.10.2018 startet ein Spendenlauf zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei DKMS, bei der die 35-jährige Steffi Saul von der freiwilligen Feuerwehr aus Welzheim eine Strecke von 300 km in kompletter, 26 kg schwerer Feuerwehrmontur zu Fuß zurücklegen wird. Begleitet wird sie dabei von unserem Clown Fredi, der sie mit allen Kräften und so gut er kann moralisch und mit guter Laune unterstützen möchte. Clown
Eintrag lesen »


Dreamnight at the Zoo

Am 3. Juni öffneten wieder weltweit Zoos im Rahmen der „Dreamnight“ ihre Pforten für chronisch kranke und behinderte Kinder – so auch unser Zoo in Dresden. Auch wir waren wie in den vergangenen Jahren herzlich eingeladen. Für uns MediClowns ist das immer ein besonderer Tag. Professor Knopf, Rotkäppchen, Blümi, TüTüh und Olivia sorgten für Spaß und Freude bei den Kindern. Was gab es für
Eintrag lesen »


Kinderdixieland-Fest in der Dresdner Uniklinik

Dixiemusik, buntes Treiben und sogar Motorradbrummen im Uniklinikum? Das geht? Ja…es ist wieder Kinderdixie… Auch in diesem Jahr hat der Sonnenstrahl e.V. ein Kinderdixieland organisiert und wir waren mittendrin. Was gab es nicht wieder alles zu probieren und zu schleckern. Riesenseifenblasen stiegen auf, Ballontiere wurden gefertigt, Dosen abgeschossen, es gab kostenlos Eis, Kuchen und Kaffee – so mancher Bauch wurde kugelrund. Für jeden war
Eintrag lesen »


14. Teddy-Krankenhaus in Dresden

In diesem Jahr hatte das Teddykrankenhaus in der Woche vor Ostern seine Türen für die Kinder geöffnet. Ganz viele aufgeregte liebevolle Kuscheltier- und Puppeneltern eilten herbei, um ihre Lieblinge behandeln zu lassen. Jockel, Blümi, Humm´l und TüTüh sorgten für Spaß und Freude und beruhigten und trösteten im Bedarfsfall auch die kleinen Eltern, wenn es nötig war. Auch das eine oder andere Kuscheltier musste aufgeheitert
Eintrag lesen »


Das Sonnenblumen-Tattoo

Am 06. April besuchten Gisella und Blümi ihre „altbekannte“ Freundin Hannah in der Klinik. Der Weg durch das Zimmer zu ihrem Bett am Fenster war nicht so einfach. Das kleine Mädchen im vorderen Bett war sehr ängstlich. Blümi fasste sich ein Herz und rannte ganz schnell zum Fenster und versteckte sich hinter der Gardine. Gisella machte es ihr nach und so lugten die beiden
Eintrag lesen »


Die KAJOT EINS GÄNG zieht ins Neustädter Krankenhaus und die MediClowns waren mit dabei!

Gemeinsam mit dem Städtischen Klinikum Dresden Neustadt und sorgfältig ausgewählten Dresdner Designerinnen und Künstlerinnen wurde am 19.3. die Kinderstation KJ1 durch die „Spiegelneuronen“ umgestaltet. Helden dieser Aktion sind die Charaktere der KAJOT EINS GÄNG – eine liebevoll zusammengewürfelte Truppe, welche die Wände, Decken und Flure der Kinderstation zieren. Die kleinen Helfer, Mutmacher und Unterstützer nehmen den Gängen und Räumen das Angsteinflößende, indem sie gezielt
Eintrag lesen »


Jonglage Workshop mit Mike Hildebrand am Samstag, den 12.11.2016

In diesem Workshop beschäftigten wir uns mit der Jonglage, die als Bewegungskunst Teil der Artistik ist und traditionell zu den Darbietungen des Zirkus oder Varietés gehört. Um etwas clownesk zu zeigen, muss man erst einmal wissen wie das richtig geht. Das wollten wir lernen. Mike zeigte uns in vielen kleinen Schritten die komplexen Abläufe. Es ging damit los, die Bälle in einer bestimmten Reihenfolge
Eintrag lesen »